Die Homepage des KSV Aalen 05 befindet sich derzeit im Relaunch!

Platz

Mannschaft

Anz. Kämpfe

Plus

:

Minus

Differenz

+

:

-

1

KSV Aalen 05

13

516

:

106

410

26

:

0

2

AC Röhlingen II

13

368

:

252

116

20

:

6

3

TV Faurndau

13

331

:

328

3

12

:

14

4

SVH Königsbronn

13

292

:

348

-56

12

:

14

5

KSV Musberg II

14

338

:

339

-1

12

:

16

6

SV Fellbach II

14

275

:

422

-147

12

:

16

7

KSV Unterelchingen II

14

270

:

394

-124

10

:

18

8

KG Fachsenfeld/Dewangen II

14

238

:

439

-201

4

:

24

Der Kader des KSV Aalen 05 Saison 2021/2022

 

  Robin Nuding

 Robin Nuding

 57 kg Freistil/Gr.-röm.

 

 Milan Nyiri

 57/61 kg Freistil/Gr.-röm.

 DSC09880

 Massud Hassani

 61/66 kg Freistil/Gr.-röm

 Yasin Sultaev

Yasin Soltayev

 61/66 kg Freistil/Gr.-röm

DSC07678

 Daniel Stark

 66 kg Gr.-röm.

 

 Egyed Balázs

 66 kg Freistil/Gr.-röm.

Andreas Herzig

 Andreas Herzig

 66/71 kg Freistil

Zelim Sultaev

 Zelimkhan Soltayev

 66/71 kg Freistil/Gr.-röm

Max Rettinger

 Max Rettinger

 71/75 kg Gr.-röm.

Luka Däffner

 Luka Däffner

 71/75 kg Freistil/Gr.-röm.

 Koray Karaman

 Koray Karaman

 75 kg Freistil/Gr.-röm.

Manuel Hamm

  Manuel Hamm

 80/86 kg Freistil/Gr.-röm.

Dennis Nuding

Dennis Nuding

80 kg Gr.-röm.

Emre Kalay

 Emre Kalay

 86 kg Freistil/Gr.-röm.

DSC07639  

 Timur Karaman

 86 kg Gr.-röm.

 DSC07638  

 Christoph Knöpfle

 86/98 kg Freistil

 

 Muhammed-Harun Demirel

 86/98 kg Freistil/Gr.-röm.

 DSC07680

 Tolga Kalay

 86/98 kg Gr.-röm.

DSC09891  

 Marc Graeve

 98/130 kg Gr.-röm.

 

 Milán Korcsog

 98/130 kg Freistil

  DSC07685

.

 Ingo Neukirch

 98/130 kg Gr.-röm

   

 

Am vergangen Samstag war der KSV Aalen 05 beim Aufstiegskonkurrenten TSV Musberg II zu Gast. Die Aalener konnten an die gute Leistung des ersten Kamftages anknüpfen und besiegten den TSV Musberg deutlich mit 32:10.

 
Mit einem Paukenschlag startete die in dieser Saison verstärkte Bezirksligamannschaft des KSV Aalen 05 in die Saison.

Gegen den KSV Unterelchingen, der im letzten Jahr noch als Aufstiegskandidat gehandelt wurde, gelang den Ostalb-Bären ein 40:3 Sieg.

Klingler
Zum Seitenanfang